Hier erscheint eine Beschreibung des Bildes. Foto: Name des Fotografen

Ganztagsschulen

Das Prinzip der rheinland-pfälzischen Ganztagsschulen sieht die Mitarbeit von außerschulischen Kooperationspartnern vor. Ein- bis zweimal in der Woche werden im Rahmen einer Nachmittagsbetreuung von den Kooperationspartnern verschiedene Freizeitprojekte für die Ganztagsschulen in Form von Arbeitsgemeinschaften (AG's) angeboten.

Auch das Jugendrotkreuz engagiert sich als außerschulischer Kooperationspartner in Ganztagsschulen im Landkreis Ahrweiler. Altersgerecht haben wir verschiedene Projekte für die Schüler konzipiert:

"Kinder helfen Kindern"
Dies ist ein Projekt für die Schülerinnen und Schülern der ersten und zweiten sowie dritten und vierten Klassen. Altersgerecht werden die Kinder an das Thema "Erste Hilfe" herangeführt. Ziel ist es, das Kinder im frühen Alter schon lernen, dass es wichtig ist, anderen zu helfen, aber ebenso Verantwortung zu übernehmen und sich in Teamarbeit um andere zu kümmern.

"Fit für's Babysitting - Babysitterausbildung für Jugendliche"
Für Schüler ab 14 Jahren bieten wir die Möglichkeit einer qualifizierten Babysitterausbildung an. Themen wie Aufsichtspflicht, gesunde Ernährung, Haushaltsmanagement, Pflege, spielpädagogische Aspekte und Kinderkrankheiten werden in diesem Kurs besprochen. Maßnahmen wie das Wickeln und Ankleiden von Babys wird praktisch an Babypuppen geübt. Ziel ist es, Jugendliche professionell auf die Betreuung von Kindern vorzubereiten.

"Erste Hilfe für die Sekundarstufe 1"
Bei der Ersten Hilfe in der Sekundarstufe 1 (5. - 10. Klasse) werden den Jugendlichen die Themen "Erste Hilfe" und "Unfallverhütung" nahe gebracht. Ziel ist es, Schülerinnen und Schüler über Risiken und Hilfsmöglichkeiten in Notfällen aufzuklären. Sie sollen in der Lage sein, im Ernstfall eigenverantwortlich und kontrolliert zu reagieren. Es werden die fachgerechten Maßnahmen bei kleinen Wunden, Beulen, Knochenbrüchen, Verbrennungen und Bewusstlosigkeit vermittelt.

"Schulsanitätsdienst"
Schulsanitäter werden entweder von DRK-Kräften in Ganztagsschulen oder von Kooperationslehrern ausgebildet und helfen im Notfall ihren Mitschülern. Ob bei Schul- und Sportfesten, Ausflügen oder an ganz normalen Schultagen sorgen sie für Sicherheit und helfen ihren Mitschülern bei Notfällen.

 

Diese Angebote bieten wir an folgenden Schulen im Kreis Ahrweiler an:

- Barbarossaschule Sinzig Realschule Plus
(Fit für's Babysitting - Babysitterausbildung für Jugendliche)

www.barbarossaschule-sinzig.de

- Regenbogenschule Sinzig
(Kinder helfen Kindern - Heranführung an die Erste Hilfe)

www.regenbogenschule-sinzig.de

- Erich-Kästner-Schule Bad Neuenahr-Ahrweiler
(Erste Hilfe / Schulsanitätsdienst / Babysitterausbildung)

www.rsplus-ahrweiler.de

 

 

Seite druckenSeite empfehlennach oben